Skiweltcup in Saalbach

Saalbach Hinterglemm hat nach 13-jähriger Pause ein gelungenes Comeback im „Audi FIS Ski Weltcup" gefeiert. Rund 22.000 Zuschauer haben am 21./22. Februar 2015 zwei außergewöhnliche Speed-Rennen der Herren (Abfahrt/Super G) erlebt und an beiden Tagen für eine großartige Stimmung gesorgt.

Corporate Design & Identity – Neuentwicklung:

Logo, Corporate Design & Corporate Identity, Sujet/Werbefigur/Testimonial - Georg Streitberger, Umsetzung aller relevanten Medien von Plakaten, Inserate, verschiedenste Großflächen-Werbebanner, Rollup, Skidoo-Gestaltung, Tribünengestaltung, Gondelgestaltung, Transparente, Linienbus-Gestaltung, Geschäftsausstattung, Pocketfolder, Streckenplan und Flyer bis hin zur Umsetzung von animierten Onlinebanner, Webdesign/-site & Programmierung - siehe unter: skiweltcup.saalbach.com

 

Als Ziel galt es: Dem Comeback vom „Audi FIS Ski Weltcup" in Saalbach Hinterglemm nach 13 Jahren einen unvergesslichen Auftritt zu verschaffen. Local Hero - Georg Streitberger wurde unsere Werbefigur/Testimonial. Hier war es für uns sehr wichtig, dass der Ausdruck von der mentalen Stärke sowie dem Druck der Rennfahrer vor dem Rennen vermittelt wird. Das dynamische Szenario wurde in dem Glas der Skibrille vermittelt.